Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Schwegenheim


Rund um die Uhr EHRENAMTLICH für SIE da!


LKW Brand B9 und Gasaustritt am Montag

Am Montagmittag, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwegenheim zu einem LKW Brand auf der B9 höhe Tankhof alamiert. Um 22:42 Uhr wurde zudem ein Gasaustritt in Schwegenheim gemeldet welcher kontrolliert wurde.

 

mehr Infos...


Person bei Verkehrsunfall auf B9 verletzt

Am Freitag den 04.08.2016 gegen 22:00 Uhr, kam es auf der B9 zwischen Schwegenheim und Speyer zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person verletzt.

 

mehr Infos...


Durch Unwetter und Starkregen Straßen überflutet und Keller vollgelaufen - Feuerwehr im Dauereinsatz

 

Nach dem Starkregen am Freitag den 22.07.2016 wurde die Feuerwehr Schwegenheim um 20:20 Uhr zu den ersten Einsatzstellen alarmiert.

 

Durch die Wassermassen wurden Straßenzüge überflutet und in Schwegenheim mehr als 20 Keller so überflutet, dass die Feuerwehr eingreifen musste.

 

 

mehr Infos...


Beach Clash 2016

 

Auch dieses Jahr waren wir wieder beim Beach Clash dabei.


Unsere Mannschaft konnte sich in der Vorrunde leider nicht wirklich stark zeigen, jedoch in der Hauptrunde konnte Sie alle Spiele gewinnen. So qualifizierte Sie sich für das Spiel um Platz 13 und 14, leider mussten sich unsere Kameraden in diesem Spiel nocheinmal mit einer Niederlage abfinden.

 

 

Wir hatten einen riesigen Spaß und freuen uns auf nächstes Jahr!

 

 


VG Lingenfeld führt Waldbrandübung in Westheim durch


Beförderungen am Tag der Feuerwehren der VG

Die Feuerwehr Schwegenheim gratuliert und bedank sich bei den Kameraden für ihre ehrenamtliche Arbeit.

 

 

mehr Infos...


Kindergarten zu Besuch

Kinder des Kindergarten Schwegenheim besuchten mit Ihren Erzieherinnen die Feuerwehr Schwegenheim.

Zuerst wurden die Kinder durch das Feuerwehrhaus geführt und dabei musste natürlich jeder Winkel genau inspiziert werden. Angefangen mit der Fahrzeughalle mit ihren vielen Gerätschaften ging es über Einsatzbekleidung zu den langersehnten Feuerwehrfahrzeugen.

 

mehr Infos...


Verbandsgemeinde Übung

 

Am Montag dem 29.02.2016 fand eine Großübung der Verbandsgemeinde Lingenfeld statt.

Übungszenario war eine ausgelöste Brandmeldeanlage der Firma Steegmüller in Weingarten.

 

mehr Infos...


B272 nach zwei Unfällen voll gesperrt

 

Um 08:13 wurde die Feuerwehr Schwegenheim zu einem Verkehrsunfall auf die B272 höhe Lustadt alarmiert. Bei dem Unfall waren 3 PKW und ein LKW beteiligt.

 

Es war laut Polizei zu 2 Unfällen innerhalb weniger Minuten an der Einmündung zur K2 Richtung Lustadt gekommen.

 

mehr Infos...


Ausbildung Atemschutzübungsstrecke

Die ersten 10 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Schwegenheim haben am 16.02.2016 ihre jährlich vorgeschriebene Belastungsübung auf der Atemschutzübungsstrecke durchgeführt.

 

In diesem Jahr fand dies auf der neuen Übungstrecke des Landkreises Germersheim in Rülzheim statt.

 

Hierbei soll die Orientierungsfähigkeit und Belastbarkeit der Atemschutzgeräteträger bei der Feuerwehr geprüft und trainiert werden.

mehr Infos...


Schwerer LKW-Unfall auf B9 Richtung Germersheim

Zu einem schweren Unfall durch einen LKW kam es am Donnerstag gegen 21:30 Uhr auf der B9 in Fahrtrichtung Germersheim. Dabei wurden 2 Personen verletzt.

In der Folge ereignete sich ein weiterer Unfall auf der Gegenfahrbahn durch Gaffer.

mehr Infos...


Knutfest 2016

Am 09.01 dieses Jahres waren die Kameraden der Feuerwehr beim Knutfest des Schützenvereines als Brandsicherheitswache dabei, sie achteten auf die Sicherheit der dort anwesend Besucher und des Vereinshauses, sowie dem angrenzenden Wald.


Fußball Dorfturnier 2016

Am Freitag den 08.01.2016 stand das Alljährliche Fußballhallen Dorfturnier an. Die Mannschft unserer Feuerwehr nahm mit viel Spaß an der Sache teil, nach einer durchwachsenen Gruppenphase fehlte unserem Team leider ein Pünktchen um sich für das ersehnte Halbfinale zu qualifizieren. Unser letztes Spiel an diesem Abend war also das Spiel um Platz 5 und 6, in diesem Spiel gaben unsere Feuerwehrler noch einmal alles und konnte sich so den fünften Platz ergattern. Die Bilanz dieses Turniers stand fest, wir hatten viel Spaß und freuen uns auf das nächste Jahr, wo wir versuchen werden uns erneut zu verbessern.

 


Schlittschuhlaufen der Jugendfeuerwehr 2015

Auch zum Jahresabschluss 2015 war die Jugend der Feuerwehr Schwegenheim zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren der VG Lingenfeld Schlittschuhlaufen. Dieses Jahr zum ersten mal beim Eistreff in Waldbronn.


Verkehrsabsicherung zum Schmücken des Weihnachtsbaumes

Auch dieses Jahr halfen die Kameraden der Feuerwehr Schwegenheim beim Schmücken des Weihnachtsbaumes. Sie sperrten einen Teil der Hauptstraße ab, sodass für alle Beteiligten ein sicheres und fröhliches Schmücken möglich war.

 


Feierliche Verabschiedung nach 23 Dienstjahren

Nach dreiundzwanzig Jahren als Teil der Freiwilligen Feuerwehr Schwegenheim wurde Wolfgang Scherer offiziell am Samstagabend in einer Feierstunde verabschiedet.


Mit 63 Jahren hat Kamerad Scherer das Höchstdienstalter für den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr erreicht und wurde in die Reihen der Alterskameraden verabschiedet. Damit wünschen wir uns auch weiterhin eine Verbundenheit über die aktive Dienstzeit hinaus.


Die Freiwillige Feuerwehr Schwegenheim möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei Wolfgang  Scherer für seine aktive Dienstzeit in der Feuerwehr Schwegenheim bedanken und ihm alles Gute wünschen.


Ein besonderer Dank geht in dem Zusammenhang auch seiner Ehefrau Gabriele.


Fahrer auf B9 schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B9 zwischen Schwegenheim und Germersheim wurde eine Person schwer verletzt. Ein LKW hatte wohl beim Versuch zu überholen einen auf der linken Spur ankommenden PKW übersehen wodurch dieser nicht mehr bremsen konnte und mit dem LKW kollidierte.


mehr Infos...


Ausbildung im Brandcontainer

In diesem Jahr konnten mehrere Kameraden der Verbandsgemeinde Lingenfeld an einer Atemschutzausbildung im Brandcontainer teilnehmen. Der gasbefeuerten Brandcontainer der am Wochenende bei der Feuerwehr Edenkoben bereit stand, bietete die Möglichkeit für die Atemschutzgeräteträger das einsatztaktisches Vorgehen im Brandeinsatz sowie den Umgang mit den Gerätschaften zu trainieren.

mehr Infos...


Martinsumzug Schwegenheim

Am Sonntag fand in Schwegenheim der Alljährliche Sankt Martinsumzug statt. Die Feuerwehr sperrte die Straßen sodasss für die Kinder und ihre Eltern ein Gefahrloser Laternenumzug möglich war, ebenfalls stellten wir unser Gerätehaus für den Ausschank von Punsch und die Ausgabe von Brezeln bereit. Wie auch sonst wurden von der Feuerwehr eine Feurerstelle eingerichtet die die Kameraden absicherten.


Lingenfeld: Sprengstoff in Wohnung entdeckt

Am Samstag besetzte die Feuerwehr Schwegenheim von 21:00 Uhr bis 01:00 Uhr die Wache um den Schutz der VG Lingenfeld sicherzustellen. Grund war der entdeckte Sprengstoff in einer Wohnung in Lingenfeld welcher ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften verursachte. Da alle weiteren Wehren direkt in Lingenfeld eingebunden waren wurde der weitere Brandschutz der VG von Schwegenheim sichergestellt. Die Sprengsätze eines 16 jährigen Bombenbauers mussten gegen 24:00 Uhr kontrolliert gesprengt werden.


Gemeinsame Gefahrstoffübung mit der Feuerwehr Westheim

Am 26.10.2015 führte die Feuerwehr Schwegenheim eine kleine Gefahrstoffübung zusammen mit der Feuerwehr Westheim durch. Dabei ging es darum in einem Unternehmen mit gefährlichen Gütern nach einem Unfall mehrere Personen zu retten und Erstmaßnahmen im Bezug mit den Gefahrgütern vorzunehmen.


Feuerwehr rettet Hochzeit nach Kleinbrand in katholischer Kirche

 

Durch einen technischen Defekt kam es zu einem Kleinbrand mit starker Rauchentwicklung.

 

weitere Infos


PKW-Brand auf B9

 

Heute wurde unsere Wehr um 18:04 Uhr zu einem PKW Brand auf der B9 alamiert.

 

weitere Infos


Beach Handball 2015

 

Trotz starker Konkurrenz konnte unser Team beim Beachhandball 2015 das Turnier auf Platz 6 beenden.

 

weitere Infos


Beach Clash 2015

 

Trotz starker Konkurrenz konnte unser Team beim Beach Clash 2015 3 Siege einfahren und das Turnier auf Platz 16 beenden.


weitere Infos


Tag der Feuerwehren 2015

Bei sommerlichen Temperaturen fand in diesem Jahr wieder der Tag der Feuerwehren der VG-Lingenfeld erfolgreich in Schwegenheim statt.

weitere Infos


Feuerwehr bei heißen Temperaturen erneut gefordert

Nach dem schweren LKW Unfall auf der B9 gestern, wurde die Wehr heute gegen 14:45 Uhr erneut alarmiert.

Dieses mal wurde ein Brand zwischen Lingenfeld und Germersheim gemeldet.

weitere Infos


Erneut schwerer Unfall mit LKW auf B9

Am 01.07.2015 gegen 19:00 Uhr, wurde die Feuerwehr Schwegenheim von der Leitstelle Südpfalz zu einem Verkehrsunfall auf die B9 alarmiert.

Vor Ort war auf höhe Schwegenheim ein LKW auf ein auf dem Standstreifen abgestelltes Fahrzeug aufgefahren und danach von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

weitere Infos


B9 - LKW fährt auf Transporter auf

Am 24.06.2015, gegen 12:15: Uhr kam es auf der B9 bei Schwegenheim zu einem Verkehrsunfall, hierbei war ein LKW auf einen Transporter aufgefahren.

weitere Infos


Besuch bei Partnerfeuerwehr in Frankreich

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf dem Feuerwehrfest  unserer Partnergemeinde Lobsann in Frankreich.


Gemeinschaftsübung mit Wehren aus Römerberg, Dudenhofen und Wesheim durchgeführt

 

Wie schon in den letzten Jahren regelmäßig der Fall, wurde in dieser Woche die erste Gemeinschaftsübung mit den Wehren aus dem angrenzenden Rhein-Pfalz-Kreis durchgeführt, um die gute Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. 

weitere Infos...


Zeltlager 2015 der Jugendfeuerwehren der VG

Vom 14. - 17. Mai 2015 fand wieder ein Zeltlager für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Schwegenheim, Lingenfeld, Westheim und Lustadt auf dem Zeltplatz Hauenstein statt. Nachdem uns ein heftiger Regenschauer zu Beginn der ersten kalten Nacht überraschte, konnten die folgenden Tage bei trockenem Wetter mit Spiel und Spaß am Lagerfeuer und in der naturnahen Umgebung abenteuerlich genossen werden.


weitere Bilder...


Atemschutzübung an Flashover Box

 

Erneute Ausbildung der Atemschutzgeräteträger mit Hilfe der Flashover Box.

  

mehr Infos ...

 


Schaumseminar der VG-Lingenfeld

 

Ausbilder der VG-Lingenfeld führten für die Kameraden aus der VG-Lingenfeld sowie weiteren Teilnehmen der VG-Edenkoben und Dudenhofen-Römerberg ein Seminar zum Thema "Schaumeinsatz" durch.    

  

mehr Infos ...

 


Schwerer Verkehrsunfall auf B272

 

Kurz nach 15:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B272 bei dem 2 Personen schwer verletzt wurden, eine Person musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

 

 

mehr Infos ...

 


Planspielplatte fertiggestellt

 

Nach Monaten intensiver Bastelarbeit konnte die Planspielplatte der FF Schwegenheim  fertiggestellt werden. Das Planspiel wird an unserem Standort zur Aus- und Fortbildung von Führungskräften, Gruppenführer, Zugführer sowie Verbandsführer eingesetzt. Unsere Führungskräfte sollen unter Anwendung des Führungsvorganges nach FwDV 100 eine angenommene Lage abarbeiten.

 

 

mehr Infos ...

 


Hoher Schaden bei Gebäudebrand in Westheim

 

Die Feuerwehr Schwegenheim wurde am 18.01.2015 um 22.41 Uhr zu einem Gebäudebrand in Westheim alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren Teile des Gebäudes schon in Vollbrand.


mehr Infos ...

 


Fußballturnier 2015 in Schwegenheim


 

Auch 2015 war unser Team wieder beim Fußballdorfturnier des ASV in Schwegenheim dabei.

 


Erster Einsatz 2015 führt auf B9

Mehrere verletzte nach Verkehrsunfall auf B9 bei Schwegenheim

 

Am Morgen kam es auf der B9 zwischen Schwegenheim und Germersheim zu mehreren Unfällen wegen Glätte, wobei mehrere Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Gegen 06:38 Uhr wurde daher die Feuerwehr Schwegenheim alarmiert.

 

mehr Infos ...


Stellvertreter im Amt bestätigt und neue Kameraden verpflichtet.


Am Montag, 24.11.2014 fand im Gerätehaus die Wahl eines Stellvertreters sowie die Verpflichtung neuer Kameraden zum Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwegenheim statt.  

 

Nach der  neuen Gesetzgebung dürfen Führungskräfte bei der Freiwilligen Feuerwehr nur noch für die Dauer von zehn Jahren bestellt werden.

Danach müssen Neuwahlen stattfinden.

Nach der Neuwahl des Wehrführers und eines Stellvertreters im Jahr 2013, musste in diesem Jahr der zweite Stellvertreter neu gewählt werden.

 

Bei der Wahl kandidierte der bisherige Amtsinhaber Michael Kuntz und wurde von der Mannschaft wiedergewählt.


Somit besteht die Wehrführung der Feuerwehr Schwegenheim weiter aus Wehrführer Christoph Stoll und den beiden Stellvertretern Michael Kuntz und André Zimmermann.

 

Ebenfalls wurde an diesem Abend die Kameraden Johannes Weis, Max Claus und Manuel Metzger zum Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr verpflichtet.

 

Ihre Freiwillige Feuerwehr Schwegenheim



Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 16 Uhr auf der B272 zwischen Schwegenheim und Weingarten. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden LKW.

 

mehr Infos...


Person flüchtig nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug auf der Landstraße zwischen Schwegenheim und Gommersheim von der Fahrbahn abgekommen war, wurde die Feuerwehr Gommersheim an die Einsatzstelle alarmiert.


Da die Einsatzstelle sich im Einsatzgebiet der Feuerwehr Schwegenheim befand, wurde die Wehrführung durch die Kameraden aus Gommersheim an die Einsatzstelle gerufen.


Vor Ort stellte sich die Lage so da, das Unfallfahrzeug war bereits von der Feuerwehr Gommersheim gesichert.


Von dem Fahrer gab es jedoch keine Spur.


mehr Infos...


Großübung am 08.09.2014

Am Montag, den 8. September fand wie angekündigt eine Großübung der Feuerwehr auf dem TÜV-Gelände in Schwegenheim statt. Die Feuerwehr Schwegenheim möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen 140 Helferinnen und Helfern bedanken, die bei der Übung mitgewirkt haben und maßgeblich zum Gelingen beigetragen haben.

 

mehr Infos


Einsatzübung im Bereich TH

Einsatzübung nach Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, bei dem mehrere Personen erstversorgt und aus den Fahrzeugen befreit werden mussten.

 

mehr Bilder...


Viele Beförderungen beim Tag der Feuerwehren

Im Rahmen des "Tags der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Lingenfeld" konnten viele Schwegenheimer Kameradinnen und Kameraden Beförderungen in Empfang nehmen. Die Schwegenheimer Wehrleute haben in den abgelaufenen Monaten keine Mühen gescheut und viele Stunden ihrer Freizeit geopfert, um mit großem Erfolg Aus- und Fortbildungslehrgänge auf Kreisebene zu besuchen. 

 

mehr Infos...


Platz 2 bei Fußballturnier

Die Feuerwehr Schwegenheim konnte beim Fußballturnier der Feuerwehr Römerberg den zweiten Platz unter 11 Mannschaften erreichen und musste sich im Finale durch 9-Meterschießen nur knapp dem Team der Bundeswehr geschlagen geben.

 

Nachdem die Vorrunde mit 5 Siegen aus 5 Spielen auf Platz 1 beendet werden konnte, konnte sich unser Team auch im Halbfinale gegen die Feuerwehr Bad Dürkheim durchsetzen.

 

Im Finale ging es nun gegen das Team der Bundeswehr aus Speyer. Obwohl das Team 3 mal in Führung lag, musste 50 Sekunden vor Schluss der 3:3 Ausgleich hingenommen werden.

 

Im folgenden 9-Meterschießen fehlte leider das Glück.

 

Die Auszeichnung des besten Torschützen des Turniers konnte Florian Haag für die Feuerwehr Schwegenheim erreichen. 


Gefahrgutübung durchgeführt

Am 14.04.2014 wurde zum Ende der Ausbildungseinheit Gefahrgut, eine Einsatzübung an der alten Kläranlage durchgeführt.

 

mehr Infos...


Schwerer Verkehrsunfall durch Geisterfahrer

Schwerer Verkehrsunfall auf der B9 Fahrtrichtung Speyer.

Aufgrund eines Geisterfahrers zwischen Schwegenheim und Speyer, kam es zu einem Frontalzusammenstoß einer Opel-Fahrerin mit einem BMW welcher in Richtung Speyer unterwegs war.

 

mehr Infos...

 


Zwei Einsätze halten Feuerwehr in Atem

In der Nacht von Freitag auf Samstag musste die Feuerwehr Schwegenheim zweimal in kurzer Zeit auf die B9 ausrücken.

Um 22:44 Uhr ging es mit dem ersten Alarm an die B9 zwischen Schwegenheim und Speyer. Hier ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei leicht und einer tödlich verletzten Person.

Nach dem dieser Einsatz gegen 01:30 Uhr abgearbeitet war, wurde die Feuerwehr Schwegenheim um 04:13 Uhr erneut auf die B9 aber nun in Richtung Germersheim alarmiert.

Hier kam es zu einer Panne eines Fahrzeugs bei dem Teile auf der Fahrbahn liegen blieben. Diese Teile beschädigten den Tank eines nachfolgenden LKW´s was zum Auslaufen größerer Mengen Diesels führte.   

 

mehr Infos...